Intelligente, vollautomatische Lichtsteuerung

Aktivraum Odem

Vorteile für Restaurants, Ladengeschäfte, Büros, Öffentliche Räume

  • Keine Softwarekenntnisse erforderlich: Wir stellen alles für Sie ein (und können es leicht auch aus der Ferne jederzeit für Sie anpassen)
  • Stromersparnis durch Betrieb im nur jeweils notwendigen Bereich der Helligkeit
  • Angenehmes Licht durch Anpassung an die Rahmenbedingungen und den Bedarf:
    a) Helligkeit,
    b) Kälte des Weißlichts,
    c) bei Übergängen zu Innenräumen Vermeidung von “schwarzem Loch"-Effekt oder “grellem Blenden”
    d) über die Industriesteueranlage kann auch eine komplette künstlerische Inszenierung betrieben werden
  • Bei Ladengeschäften und Restaurants: höhere Sichtbarkeit tagsüber, mehr Gemütlichkeit abends
  • In Büros und an anderen Arbeitsplätzen: Steigerung der Konzentration, Anpassung des Lichts an die menschlichen Bedürfnisse 
  • größere Umweltverträglichkeit/weniger Lichtverschmutzung
  • In Ausbaustufe: zusätzliche Lichtkunstelemente ansteuerbar, Raumgestaltung mit Licht. Möglichkeit bestimmte Bereiche/­Produkte gesondert zu inszenieren/­hervorzu­heben (bspw. Point of sale, Aktionsprodukte)
  • vollautomatischer Betrieb durch verbaute Sensorik 
  • jederzeitige Möglichkeit des Fernzugriffs durch mitverbauten Router. So ist auch eine nachträgliche Änderung/Anpassung möglich (bspw. weil ein anderer Bereich in besonderes Licht gesetzt werden soll)  
  • Steuertechnik ist Industriestandard aus Deutschland, der weltweit im Einsatz ist
  • Software ist bereits bei Projekten in Betrieb
  • DMX, Dali und andere Steuersignale können zeitgleich genutzt werden
  • Einbindung in Gebäudeleittechnik und Prozessleitsysteme möglich (aber nicht notwendig)
  • Aktueller Standard, fit für Industrie 4.0, lesen Sie hier mehr zu den Schnittstellen, Bussystemen etc.

 

Aktivraum Odem Steuerungsmodule

Es ist möglich lediglich eine Nutzungslizenz zu erwerben oder aber, über einen Partner, auch die komplette Hardware dazu. Alle Software kann aus der Ferne angepasst werden. D.h. es ist möglich, nach der Einrichtung mit uns zu telefonieren und Werte individuell anzupassen. Daher gehört zu jedem Paket auch ein Router zur Herstellung der Verbindung. Eine SIM-Karte ist durch den Betreiber zu stellen 

 

Die Software läuft auf Industriesteuerungen von Beckhoff und Wago, lässt sich aber auch auf andere Steuer­systeme anpassen und mit Gebäu­de­leittechnik und Prozessleit­tech­nik verbinden.  

 

Basis-Deckenlichtsteuerung

Interaktive Deckenlichtsteuerung mit Bereichen für Bewegungsmelder

 

Hardware und vorkonfigurierte Software für bestimmte Leuchten. Zur Auslieferung gehören je nach Bedarf die Komponenten der Industriesteuerung, ggf. Leuchten und erforderliche Sensorik (Lichtsensoren, Bewegungsmelder) sowie DMX-Splitter bei größeren Anlagen. 

 

Komplexe Deckenlichtsteuerung mit Bereichen für Bewegungsmelder und Lichtkunstelementen

Hardware und vorkonfigurierte Software für bestimmte Leuchten*. Zur Auslieferung gehören die Komponenten der Industriesteuerung, ggf. Leuchten und erforderliche Sensorik (Lichtsensoren, Bewegungsmelder) sowie DMX-Splitter. Bewegungsmelder können für einzelne Bereiche oder die komplette Anlage genutzt werden, Leuchten einschalten oder hochdimmen (z.B. für Signalisierungsfunktion oder zusätzl. Stromersparnis und Umweltentlastung).

 

Zusätzlich werden Steuerungskomponenten für Lichtkunstelemente angeboten, beispielsweise für eine “Lichtlinie” aus speziellen Plexiglasleuchten, durch die Lichtimpulse fließen in verschiedener Geschwindigkeit, Mustern, Farben. Diese sind geeignet Aufmerksamkeit anzuziehen und Orten ein spielerisch, lebendiges Element zu geben. 

 

Beispiel für eine komplexe Lichtsteuerung mit Lichtkunstelementen: Bitte schauen Sie sich das Video auf unserer Seite an. Dieses gibt den besten Eindruck:

https://www.aktivraum.de/bruehl

https://youtu.be/198uPE_4mno

 

Aktivraum Dienstleistungen

  • Beratung, Konzepterstellung
  • Konfigurieren von Bereichen für Deckenleuchten (z.B. unterschiedliche Helligkeit relativ zum Bedarf des Ortes und des einfallenden, natürlichen Lichts...)
  • künstlerische Inszenierung  
  • System ist extrem flexibel (eben weil es ein Industriestandard ist), so ist es beispielsweise möglich Dali und DMX zu mischen, Konsolen mit Benutzeroberflächen anzubieten, etc., andere Leuchten einzubauen und zu steuern

Zusätzliche Energieeinsparung

Die nachfolgende Grafik (tatsächliche Werte aus unserer Aktivraum-Odem Steuerung in Brühl) zeigt den Zusammenhang der Werte der LED-Leuchten (Linien oben, Farbtemperatur und Helligkeit) zur Tageszeit und natürlichem Licht (unten). Da das LED-Licht nur in der jeweils sinnvollen Helligkeit erstrahlt, ergeben sich zusätzliche Energieeinsparungen. Da sich das LED Licht ständig anpasst, wird es zudem als angenehm empfunden. Für die künstlerische Lichtgestaltung der Unterführung in Brühl, achteten wir außerdem darauf, dass hochwertige weiße LEDs eingebaut wurden, die über sehr gute Farbwiedergabeeigenschaften verfügen. 



Februar 2020



Das Video zeigt die Funktionen der Lichtsteuerung in der Bahnhofspassage Brühl Mitte



Lizenz

Hinweis für Leuchtenhersteller:

Es ist auch möglich, lediglich die Lizenz zu erwerben. Die Software läuft auf Beckhoff und Wago, lässt sich aber auch auf andere Steuer­systeme anpassen und mit Gebäu­de­leittechnik verbinden. 

 

Dali und DMX können zeitgleich genutzt werden; die Anlage verfügt über standardisierte Schnittstellen und ist sehr gut remote bedienbar. Weitere Infos auf der Seite Aktivraum Lichtsteuerung Odem unter dem Stichwort Industrie 4.0.